Gastgeschenke mit Philosophie - Green Weddings


Umweltfreundliche Gastgeschenke mit Charme

Zero Waste Wedding. Lasst euch inspirieren von der Hochzeitsseife!

Duftenden kleine Give Aways. Woher kommen sie und welche Vorteile haben sie?

Der heutige Blogg Artikel liegt mir besonders am Herzen. Ich bin schon auf vielen Hochzeiten gewesen und haben schon einige inspirierende Konzepte, Dekorationen, Floristik oder Caterings gesehen. So unterschiedlich die Brautpaare sind, so unterschiedlich ist die Feier.  Eines haben alle Gastgeber gemeinsam. Sie möchten, dass sich ihre Gäste wohlfühlen und sich amüsieren. Es soll eine stimmige und runde Feier sein und vielleicht möchte man auch eine Nachricht transportieren?!

 

Heute spürt ein jeder die Verantwortung die wir als Verbraucher und Konsument haben. Eine Hochzeit ist ein wunderbarer Anlass um Produkte mit Philosophie und Backround auszusuchen. Ihr ahnt es vielleicht schon, es geht um Zero Waste Lifestyle. Es geht um handgemachte Schönheiten die umweltfreundlichen und verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Tierwohl versprechen. Ihr denkt das passt nicht auf eine Hochzeit und klingt irgendwie unromantisch? Ganz und gar nicht! BE INSIPRED...

  


Darum schenkt man Seife zur Hochzeit!

 

 

In manchen Teilen Syriens ist es verbreitet ein Stück Seife in einer Holzschatulle an seine Hochzeitsgäste zu verschicken. Dies gilt als freundliche Einladung dazu, sich herauszuputzen und schick zu machen um auf eine Hochzeit zu kommen. 



Die erste Voraussetzung für schöne Gastgeschenke ist, sie müssen etwas mit euch zu tun haben. Sie müssen personalisierbar sein.  Lasst eure Initialen oder sogar ein kleines Brand auf eure Gastgeschenke drucken.  Eine schöne und besonders duftende Lösung ist eine personalisierbare Seife.  

 

Ahmad von Noble Soap produziert eine wunderbare kleine Seife auf Basis von Oliven und Lorbeeröl. Als Gastgeschenke lassen sich die kleinen Seifen mit euren Initialen bedrucken und liegen mit ihrer reduzierten und cleanen Verpackung voll im Trend. 

Hochzeitstrends

Stellt euch die kleine Kraftpapier Verpackungen auf den Tischen vor. Ist euer Hochzeitskonzept das beliebte Greenery, Vintage, Burgundy oder Boho Glam? Seid ihr eher klassisch, romantisch und zeitlos?  Die kleinen Seifen passen wunderbar in unterschiedlichste Konzept und hinterlassen eine frische Note in eurer Location.

 


Warum wähle ich als Hochzeitsfotograf eine Seife als Goody für meine Kunden?

Ich möchte euch inspirieren und darüber informieren, dass es schöne Alternativen zu traditionellen (und schon etwas langweilig gewordenen) Hochzeitsmandeln gibt. Es gibt Alternativen zu Salz und Pfeffer oder mini Seifenblasen.

Bei der Herstellung wird kein Palmöl verwendet, das Produkt besteht aus recycelbaren Materialien und ist somit komplett Plastikfrei. Als ich das Paket von Noble Soap öffnete, war ich zunächst beeindruckt von dem Duft der Seifen.  Mein Messestand auf der TRAU duftete herrlich nach Oliven und Lorbeer.  Besonders freute mich, dass ich sie meinen Messekunden schenken konnte.


 

 

Während meiner Recherche nach Inspiration bin ich auf Noble Soap aufmerksam geworden. Mir fiel auf, dass ich zwar Seifen finden konnte, allerdings nicht in der Qualität und Optik wie sie Ahmad in seinem Online Shop anbietet. Noch dazu handelt es sich um ein Familienunternehmen und um echtes Handwerk.  Viele meiner Messekunden fanden die Idee sehr schön und so manch einer war Überrascht, da sie sich gar nicht so viel Gedanken gemacht hatten über Green Weddings und Zero Waste.  Zum Teil bin ich auf die kleinen Seifen angesprochen worden und ich hatte das Gefühlt, dass durch den leichten und natürlichen Duft eine frische und angenehme Atmosphäre erstand. 




Goldstück Fotografie - Alexa Bachmann

Lebendige und liebevolle Fotografie in Heidelberg und Umgebung

Tel: (0049) 0151-56129205

Mail: alexa.bachmann84@gmail.com

 

 

Facebook: @AlexaGoldstueck

Instagram: goldstueckfotografie_alexa