Fotoshooting mit Make up Artist- Making of

– das „Tüpfelchen auf dem I“ –

 

Make-Up und Styling macht das Shooting zu einem ganz besonderem Erlebnis. Sehr gerne arbeite ich bei meinen Terminen mit Hair & Make-Up Artists zusammen. Meine Kundin kann sich verwöhnen lassen und genießt eine rundum Betreuung. Angefangen von der Typberatung bis hin zu Hairstyling und dem kompletten Make up.

 

Die Kosten für ein Styling richten sich nach Aufwand und Materialeinsatz und bewegen sich in einem Rahmen von 50-70 Eur. Auf Anfrage erstelle ich dir gerne ein individuelles Angebot.

 

Wenn Du spezielle Vorstellungen zum Make-Up und Frisur hast, dann ist es sinnvoll, eine Hair & Make -Up Artist dazu zu buchen. Fotomakeup ist meistens stärker als Tagesmakeup. Meine Make-Up Artist berät Dich gerne und begleitet das Shooting.

Professionelles Styling  -Dein persönliches Make-up für Dein Fotoshooting

Meine Kundin und ich treffe uns bei Jessica Baa, einer befreundeten Make-Up Artist. Wir starten unseren Termin mit leckerem warmen Kaffee und Punsch. Das Styling fand in Jessicas Make-Up Zimmer statt. (Alternativ kannst Du Dich "on Location" oder bei Dir zu Hause stylen lassen). Es ist mir sehr wichtig, das sich meine Kundin wohlfühlt und wir unterhalten uns schon einmal über das bevorstehende Shooting. Die Bedenken meiner Kundin, dass sie nicht wisse, wie sie sich vor der Kamera verhalten soll, kann ich ihr nehmen. Ich habe hierzu einige Tipps und Bildmaterial dabei. Im Anschluss besprechen wir ihre Kleiderauswahl und überlegen uns einen Ablauf der am besten zu unserer "Shooting Tour" passt.  Jessica Baa beginnt im ersten Schritt mit dem Hairstyling und verwendet hierzu den Curl Secret Lockenstab.  Im Anschluss wird ein natürliches und typgerechtes Make-Up erstellt. Das Styling dauert ca. 1,5 Stunden.

Das Shooting

Um romantische und winterliche Portraits zu schießen, suchten wir uns die Neckarwiese in Wieblingen und den Wehrsteg in Heidelberg aus. Es braucht keine sehr aufwendige und spektakuläre Location, denn es geht um das Model nicht um den Hintergrund. Die Ergebnisse sind wunderbar geworden und passen sehr schön in die winterlich, romantische Jahreszeit.

Wenn die Hochzeit ins Wasser fällt

Was machen wir wenn's regnet? Brautpaarshooting im Regen?!

 

Liebe Brautpaare,

 

ein Blick aus dem Fenster und ich wusste was heute dran ist :)  Ich werde oft gefragt „Was machen wir wenn es regnet". Es ist wirklich nicht so dramatisch... Wir machen trotzdem Bilder und lassen uns spontan etwas einfallen. Entweder wir haben etwas Geduld oder wir machen Bilder im trockenen. Dies kann man meist schon wunderbar in dem man sich unter stellt, wir müssen nicht zwangsläufig die Flucht ergreifen;) Unten seht ihr ein paar Hochzeitsfotos die bei Regen entstanden sind. Ich kann euch also beruhigen! Meine Antwort lautet also: " Lasst euch nicht die Laune verderben"! Außerdem gibt es einige Utensilien die auch Regenwetter zu einem Hingucker machen!

 

Also:

 

1) Ein bewölkter Himmel ist das perfekte Shooting Wetter

2) Nach dem Regen oder wenn er nur noch sehr schwach ist, kann man besonders schöne Bilder machen.

 

 

Hochzeit Schloss Heidelberg

Hochzeit Schloss Monrepot in Ludwigsburg



hochzeitsaccessoires bei Regen

Wenn man sich ein wenig umschaut, hat man wirklich die Qual der Wahl. Brautgummistiefel in Rosa, passende Regenschirme, sogar als Gastgeschenke eine gute Idee und kuschelige Brautstola aus Wolle, Bolero aus Spitze oder schöner Strick.


Hochzeitstipps Teil II - Tipps für schöne Hochzeitsbilder


Hallo liebe Brautpaare,

 

ich bin mal wieder in Schreiblaune und habe im Zuge dessen gemerkt das meine Hochzeits - Tipps Teil II noch ausstehen.

Es geht los...

 

 

 

Wenn Handys in der Hosentasche bleiben...

 

... dann bekommt ihr Hochzeitsfotos ohne Handys. Ich versuche bei der Hochzeitsfotografie alles möglichst zeitlos zu gestalten. Keine Autos, keine Verkehrsschilder, keine Notausgänge. Wenn hinter dem Paar ein Feuerlöscher angebracht ist, dann genügt ja meist ein Schritt nach links und schon ist das Ungetüm verdeckt oder ich entferne ihn in der Bildbearbeitung. Wenn aber alle Tanten und Onkels ihre Handys über die Köpfe strecken, dann wird’s eher schwierig. Vielleicht wollt Ihr eure Gäste darüber informieren, dass sie von Euch mit professionellen Bildern über mich versorgt werden?!

 

 

Oktober!! Heiratet im Oktober!!

 

Der Hebst ist total unterschätzt.... Wir hatten in diesem Jahr an allen Samstagen (überwiegend) Sonne mit 18-23°C.  Außerdem steht die Sonne lange tief was eine tolle Stimmung zaubert. UND denkt an die schönen Farben. UND es ist nicht zuuuuu heiß!

Mit eurem Hochzeitsfotografen harmoniert ihr auf menschlicher Ebene

 

 

Es gibt wohl niemanden der Eure Hochzeit so vollständig sieht wie der Fotograf.  Der Bräutigam ist nicht bei den Vorbereitungen der Braut mitsamt der ganzen Aufregung dabei und sie nicht bei ihm. In der Kirche/im Standesamt sehen euch nur zwei Menschen von vorn: Fotograf & Pastor. Beim Paarshooting sind wir auch nur zu dritt.  Eine Wohlfühlatmosphäre ist wichtig darum mache ich immer wenn es geht ein persönliches Vorgespräch mit meinen Kunden. Ich erzähle gerne ein bisschen was von mir und frage schon mal was meinen Kunden so vorschwebt. Ich gebe gerne Tipps und möchte Wissen was ihr für Menschen seid.

 

Der Zukünftige mag keine Fotos?! ;)

 

Höre ich hin und wieder mal beim Vorgespräch, aber zur Hochzeit scheint das alles wie vergessen. Mag daran liegen, dass ich euch nicht in unnatürliche Posen zwingen und wir uns gut vorbereiten. Bei mir gibt es schöne Bilder und ein entspanntest Teamwork.

Wir hätten gerne alle Bilder die geschossen wurden auch die unbearbeiteten!?

 

 

Nein, nicht weil ich sie nicht herausgeben möchte sondern weil ihr damit nichts anfangen könnt. Ich sortiere Euch alle Bilder heraus die nicht unscharf sind, auf dem jemand die Augen zu hat oder irgendetwas anderes nicht stimmt. Wenn ich den Mehrfachauslöser drin habe, mache ich 4,5 Bilder pro Sekunde. Ich gebe meinen Kunden nicht 4x das selbe Bild sondern eines davon. Das was am schönsten geworden ist. Alle Bilder die ich an meine Kunden gebe sind bearbeitet und vorbereitet um einen schönen Druck daraus zu machen. Es gibt jedoch die Möglichkeit via online Galerie Bilder nachzubestellen. Sprecht mich gerne an!

 

 

Liebe Grüße und bis bald!

#5 Fragen an Alexa Bachmann von Goldstueck Fotografie

Wie bin ich zur Fotografie gekommen ?

Fotografieren ist eine große Leidenschaft von mir. Ich habe schon immer gerne Menschen fotografiert. Andere Bereiche wie Landschaften, Architektur, Tiere oder Streetfotografie kommen mir auch so manches mal vor die Linse, meine Leidenschaft ist aber die Peoplefotografie. Ich lerne gerne praktisch und autodidaktisch und so habe ich mich, nach der Geburt meines kleinen Sohnes, ernsthaft mit der Fotografie auseinander gesetzt. Angefangen von den Frage: welche Bereiche machen mir Spaß über welches Equipment brauche ich und  passt zu mir, über Social Media / Online Marketing und alles was zur Selbständigkeit dazu gehört.

Warum Peoplefotografie ?

Ich bin da romantisch! Ich glaube an den Menschen, ich finde Menschen toll und einige davon liebe ich sogar sehr!

 

Menschen sind interessant und schön. Ich sehe dass ich in meinen Kunden etwas bewegen kann. Dies ist ein großes Privileg. Ohne dass wir uns eigentlich sehr nahe stehen, kann ich meinen Kunden eine große Freude bereiten. Meine Arbeit lebt von Emotionen und Freundschaft. Ich bin sehr emotional und alles was ich denke oder mache geht erst einmal durch einen „Emotionsfilter“. Meine Bilder bestehen aus ehrlichen Momenten, Gefühlen oder Gedanken. Sie leben von Freundschaft, ein bisschen zu mir aber vor allem zu sich selbst. Aus eigener Erfahrung kenne ich Selbstzweifel und Unsicherheit und weiß sehr gut wie schwierig es sein kann, sich in der eigene Haut wohl zu fühlen. Das gute Gefühl und die Freundschaft zu sich selbst entsteht sehr langsam und baut sich während eines Shootings auf. UND dann ist sie auf ein mal da!

Der Grund, jeder sieht schön aus auf einem gut geschossenem Foto. Es kommt ein bisschen auf Geduld und Zeit an, Licht, Winkel, Motivation, Offenheit und ein bisschen Vertrauen und Freundschaft zum Fotografen und zu sich selbst. Dies ist mein Rezept!

Welche Ausbildung habe ich absolviert ?

2010 beendete ich mein Studium mit einem Bachelor of Laws. Im Anschluss entschied ich mich für eine Ausbildung zur Logistikkauffrau. Somit habe ich kaufmännisch und betriebswirtschaftlich einiges hinter mir. Ich habe keine Ausbildung als Fotografin gemacht, darf mich jedoch Fotografin nennen, da es sich bei dieser Berufsbezeichnung um eine freie Berufsbezeichnung handelt. Eine zulassungsfreies Handwerk. Mein Kenntnisse erarbeite ich mir durch eigene Recherche, Workshops und Veranstaltungen. UND natürlich durch das Fotografieren!

 

Welche Kunden sind mir am Liebsten ?

 Absolut jeder der bereit ist sich zu öffnen, der motiviert ist und mir vertrauen möchte.

 

Welche Ziele habe ich mir für 2018 gesetzt?

 Gute Frage, da gibt es einiges... Ich habe mir vorgenommen eine Hochzeitsmesse als Dienstleister zu besuchen und mich noch intensiver mit dem Thema Online Marketing zu beschäftigen. Als Inspiration möchte ich einige Workshops von tollen Fotografen besuchen.

 

 

Habt Ihr weitere Fragen an mich? Schreibt mir gerne eine Email!

Herzliche Grüße

Hochzeit selber Planen - DIY Hochzeit

 

Guten Morgen liebe Brautpaare,

 

 

 

heute gibt es eine besonders interessante Geschichte in der Rubrik gefunden im Netz!!

 

Zunächst einmal haben sich https://hochzeit-selber-planen.com und Goldstueck Fotografie gefunden. Ich freue mich sehr über eine zukünftige Kooperation. Eine wunderbare Seite mit vielen Informationen rund um die Hochzeitsfeier. Es gibt ein großes Branchenbuch, einen Onlineshop und Hochzeitsplaner. Lasst Euch inspirieren, informiert Euch über Trends wie Vintage oder Boho, Brautkleider, Hochzeitsdeko, Mottos und vieles, vieles mehr... Besonders schön sind die Artikel für alle DIY Liebhaber.

 

 

Eine Hochzeit in Eigenregie zu planen ist nicht so ganz einfach aber mit den richtigen Infos auf jeden Fall gut zu meistern. Wichtig ist, dass Ihr noch Spaß an der Sache habt und wenn Ihr dann Eure Trauung und Feier nach Euren Wünschen ausgerichtet habt, werdet Ihr über glücklich sein. 

 

Die Redaktion von Hochzeit selber Planen hat mir eine Checkliste zukommen lassen die ich Euch unten zum Download bereit stellen möchte. Sie ist sehr übersichtlich und nützlich damit nichts in Vergessenheit gerät und Ihr einen sinnvollen Zeitplan einhalten könnt. Ein weiteres sehr nützliches Tool ist der Kostenrechner.  Hier lässt sich ein sehr guter Eindruck gewinnen, wie viel Eure Traumhochzeit kosten wird.

 

Den Kostenrechner findet ihr hier.

 

 

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und viel Spaß bei Eurer Hochzeitsplanung

 

Download
Hochzeitscheckliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 438.8 KB

Heiraten in Heidelberg & Hochzeitstipps Teil 1

Jeder Hochzeitsreportage ist so unterschiedlich wie meine Kunden selbst. Dies ist schon einmal ein kleiner Traum!

 

Auch wenn alle Trauungen unterschiedlich verlaufen, haben doch die meisten Paare eines gemeinsam. Sie sind etwas nervös und gestresst an Ihrem großen Tag. Ich schreiben diesen Artikel da ich eine Romantikerin bin und mir wichtig ist, dass Ihr nicht vergisst um was es eigentlich geht. Um Eure Liebe und ein lebenslanges Versprechen. Ihr sollt Euren Tag genießen und nicht zu sehr in Stress verfallen.

 

Wie lange dauert das Brautpaarshooting?

Antwort: Verschafft Euch genug Zeit!! :)

 

Ich erstelle mit meinen Brautpaaren immer einen Zeitplan und Tagesablauf damit wir den optimalen Zeitpunkt für das Brautpaarshooting festlegen können, sowie Ort und Zeitpunkt für Gruppenbilder mit der Familie oder Freunde. Viele Paare haben auch konkrete Wünsche die in den Zeitplan passen müssen damit es später keine Entteuchung gibt. Plant mindestens eine Stunde evt sogar neunzig Minuten ein.

 

Natürlich geht immer mehr oder weniger, aber mit einer Stunde und ggf. auch zwei Shooting Locations werdet Ihr eine größerer Auswahl an Bildern haben und habt auch ein bisschen Zeit vor der Kamera warm zu werden.

 

3 Tipps wie Ihr nach der Zeremonie Chaos vermeidet

Durch 3 einfache Maßnahmen ein Durcheinander vermeiden . Der häufigste Moment an dem es ein bisschen chaotisch zugeht ist direkt nach der Trauung. Wissen die Gäste nicht wie der nächste Programmpunkt lautet, wissen sie nicht wo sie hinfahren sollen oder nicht ob sie auf Euch warten sollen, entsteht sehr oft ein Moment in dem die Gäste ein wenig orientierungslos sind. Sie verteilen sich und fahren ggf. sogar schon zur Feierlocation obwohl sie vielleicht bei einem Gruppenbild dabei sein sollen. Dies könnt Ihr jedoch durch diese 3 Tipps vermeiden.

1) Trauzeugen beauftragen die Gäste nach der Zeremonie nach draußen zu geleiten

2) Den Pastor bitten am Ende der Zeremonie die Gäste zu informieren, dass sie Euch draußen empfangen dürfen

3) Ins Programmheft schreiben, dass die Gäste das Brautpaar draußen empfangen werden

Gehören dazu, sind ein Muss,  und werden immer gemacht. Ist auch weiter kein Problem aber unterschätzt den Organisationsaufwand nicht. Beauftragt Eure Trauzeugen die Familienmitglieder und Freunde zu mobilisieren die "dran" sind, und zwar in einer sinnvollen Reihenfolge. Achtet darauf, nicht alle Gäste warten zu lassen und die Feierlichkeiten damit nicht zu unterbrechen.  Im schlechtesten Fall kann dies zu einem Stimmungsabfall führen.

 

Ich habe nun Feierabend, HOPE I CAN INSPIRE YOU

Schönes Wochenende!






Goldstück Fotografie - Alexa Bachmann

Lebendige und einzigartige Fotografie in Heidelberg und Umgebung

Tel: (0049) 0176-78890621

Mail: alexa.bachmann84@gmail.com

 

 

Facebook: @AlexaGoldstueck

Instagram: goldstueckfotografie_alexa


**Ab dem 25.05.2018 gilt eine neue EU Richtlinie zum Datenschutz.**

Deshalb möchten ich mich natürlich bzgl. Eurer Daten und Fotos absichern und Euch über Eure Möglichkeiten informieren.  Ich euch, um eine persönliche Nachricht, wenn ich Eure Daten betreffend Fotos und evtl. sonstiger Angaben und alles was in irgendeiner Form mit Euren Daten zusammenhängt auf dieser Seite nicht mehr speichern darf.

Wenn ich etwas poste, wie z.B. ein Foto auf dem ich mit Euch zusammenarbeite/ gearbeitet habe, so wird dies automatisch hier gespeichert. Die Daten werden auch auf Picdrop und Instagram und meinen Festplatten gespeichert.

Die DATENSCHUTZRICHTLINIE (DSGVO) besagt, dass ihr nicht namentlich genannt und markiert werden dürft, wenn ihr nicht euer Einverständnis dafür abgegeben habt.

JEDER der mit mir zusammen arbeitet oder mich beauftragt, gibt somit sein Einverständnis, dass er/sie auf meiner Homepage, Instagram Profil, Facebook Profil, Picdrop und meinen Festplatten...
- ... namentlich genannt werden darf und stimmt einer Veröffentlichung seiner Bilder zu.
Im Falle einer Veröffentlichung werde ich Euch nochmals separat informieren und um eine Erlaubnis bitten. Hier gilt ebenfalls, liegt ein expliziter schriftlicher Widerspruch Eurerseits nicht vor, so setzte ich Eure Zustimmung voraus.

Solltet ihr mit der Speicherung und Nutzung Eurer Daten n i c h t einverstanden sein, so bitte ich um eine Benachrichtigung.

Wer mit mir über Email kommuniziert, sollte ebenfalls wissen, dass seine Daten auf dieser Seite sowie auf Gmail gespeichert werden. Bist Du NICHT damit einverstanden, so bitte ich Dich diese Art der Kommunikation zu unterlassen.

Die Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), die am 25.Mai 2018 in Kraft tritt, sorgt für eine einheitliche Datenschutz Verordnung die in der gesamten Europäischen Union. Sie findet unabhängig vom Sitz für alle Unternehmen Anwendung, die die persönlichen Daten von natürlichen Personen aus der EU verarbeiten. Der Begriff "Verarbeitung" ist sehr weit gefasst und bezieht sich auf alle mit Personen bezogenen Daten verbundenen Aspekte, wie beispielsweise den Umgang und die Verwaltung von Daten in einem Unternehmen, einschließlich Sammlung, Speicherung, Nutzung und Vernichtung dieser Daten.